Kalle und Alma reisen ... zu Rapunzel

In the end of these post is a help for you to translate yourself. If you need help, please contact me. kontakt@knotenzeug-by-kara.de

Oje, ich habe gerade gesehen, dass ich Euch mein Rapunzel-Set noch gar nicht vorgestellt habe. Das muss ich doch ganz schnell nachholen. 

Also, heute reisen wir mit Kalle und Alma zu Rapunzel, natürlich mit Hilfe des magischen Amulett. (Unter dem Link kommt ihr zu der kostenlosen Anleitung auf meinem Blog.)

Dieses mal verkleiden sich Kalle und Alma als Prinz und Rapunzel, die im Turm gefangen wird von der bösen Hexe. Schnell kommt der Prinz auf seinem Pferd angeritten und hilft der entführten Prinzessin.


Das solltet ihr beherrschen: 

  • eigentlich nur feste Maschen (fm)
  • für die Krone noch halbe und ganze Stäbchen (hStb, Stb)
  • der Magic Ring ist von Vorteil und natürlich Zu- und Abnahmen

Das braucht ihr:

  • Wolle: 
    • Baumwolle, z.B. Schachenmayr Catania* oder MyBoshi Lieblingfarben No.2* (*=Affiliate Link)
      • hautfarben 
      • hellblau
      • schwarz
      • pink
      • gold oder gelb (Rest für Krone und Verzierungen)
      • grün (einen Rest)
    • Polyester-Wolle für Rapunzels Haare in gelb und schwarz für Haare des Prinzen
  • Füllwatte
  • Häkelnadeln in 2
  • einen wasserfesten Stift für die Augen

Und als kleines Geschenk zum Wochenende stelle ich die Anleitung für Rapunzel und den Prinzen wieder kostenlos hier ein. Viel Spaß beim Nachhäkeln.

Rapunzel

Beginn mit dem Kleid

Mit pink
1.Rd: 43 Lfm mit Ktm zu einem Ring schließen
2.-8.Rd: 42 fm
9.Rd: 6x (7./8. fm zus)
10.-16.Rd: 36 fm
17.Rd: 6x (6./7. fm zus)
18.-24.Rd: 30 fm
25.Rd: 6x (5./6. fm zus
in grün 26./27.Rd: 24 fm

Nun das Kleid zur Seite legen, es wird später mit ran gehäkelt.

Arme

in hautfarbe
1.Rd: 4 fm in Magic Ring
2.Rd: 4x (1. fm verd)
3.-12.Rd: 8 fm
in pink 13./14.Rd: 8 fm
Nun die Öffnung mit 3 fm schließen.
Einen zweiten Arm genauso gestalten und erst einmal beiseite legen.

Beine

Beginn in pink
1.Rd: 6 fm in Magic Ring
2.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
3.Rd: 12 fm in das hintere Maschenglied
4.Rd: 12 fm
5.Rd: 4x (2./3. fm zus) → Die Füße stopfen
in haut 6.-14.Rd: 8 fm
Nun ein zweites Bein bis zur 14. Runde häkeln. Dann geht es mit einem Steg weiter.

Steg

An das zweite Bein nach der 8. fm der 14.Rd weiter häkeln.
in pink 1.-3.R: 3 fm,wenden
Nun den Steg mit 3 Ktm an das 1. Bein häkeln.

Körper

Über beide Beine in pink weiter häkeln.
1.Rd: 18 fm
2.Rd: 6x (3. fm verdoppeln)
3.-4.Rd: 24 fm → Wer steife Beine möchte, kann diese jetzt stopfen. Wenn die Beine beweglich sein sollen, brauch nicht gestopft werden. Es kann auch Biegeplüsch eingebracht werden, damit die Beine in der entsprechenden Form bleiben.
5.-12.Rd: 24 fm
13.Rd: Das Kleid über den Körper legen und das Kleid gleichzeitig mit dem Körper häkeln.
Nun werden die Arme mit eingehäkelt.


14.Rd: 3 fm, mit 3 fm einen Arm (durch die fm oben), 9 fm, 3 fm mit einem Arm, 6 fm → Nun den Körper stopfen

Hals

in hautfarben
15.Rd: 12x (1./2. fm zus)
16.Rd: 6x (1./2. fm zus)

Kopf

17.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
18.Rd: 12x (1. fm verdoppeln)
19.Rd: 6x (4. fm verdoppeln)
20.-25.Rd: 30 fm
26.Rd: 6x (4./5. fm zus)
27.Rd: 6x (3./4. fm zus) → STOPFEN
28.Rd: 6x (2./3. fm zus)
29.Rd: 6x (1./2. fm zus)
Nun die letzten 6 Maschen mit einem Faden zusammen ziehen.
Mit dem wasserfesten Stift ein paar Augen aufmalen. Mit rot können noch die Wangen gefärbt werden.

Haare einknüpfen

Bei Rapunzel werden die Haare in die Perücke eingeknüpft. Das heißt, durch eine Masche des Kopfes durchstechen und dann die Mitte des Haares durchziehen, aber nur soweit, dass eine kleine Schlinge entsteht. Dann die Enden des Haares durch diese Schlaufe fädeln und festziehen. Nun die langen Strähnen zu einem Zopf flechten.

Prinz

Beginn mit dem Hemd

in blau 1.Rd: 24 Lfm anschlagen und mit Ktm zu einem Ring schließen
2.-4.Rd: 24 fm
in gelb 5.Rd: 24 fm
in blau 6.Rd: 24 fm

Nun das Hemd zur Seite legen, es wird später mit ran gehäkelt.

Arme

in hautfarbe
1.Rd: 4 fm in Magic Ring
2.Rd: 4x (1. fm verdoppeln)
3.-6.Rd: 8 fm → leicht stopfen
in blau 7.Rd: 8 fm
in gelb 8.Rd: 8 fm
in blau 9.-14.Rd: 8 fm
Nun die Öffnung mit 3 fm schließen.
Einen zweiten Arm genauso gestalten und erst einmal beiseite legen.

Beine

Beginn in schwarz
1.Rd: 6 fm in Magic Ring
2.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
3.Rd: 12 fm in hinteres Maschenglied
4.Rd: 12 fm
5.Rd: 4x (2./3. fm zus) → Die Füße stopfen
6.-14.Rd: 8 fm
Nun ein zweites Bein bis zur 14. Runde häkeln.

Steg

An das zweite Bein nach der 8. fm der 14. Runde weiter häkeln.
in schwarz 1.-3.R: 3 fm, wenden
Nun den Steg mit 3 Ktm an das 1. Bein häkeln.

Körper

Über beide Beine weiter häkeln.
1.Rd: 18 fm
2.Rd: 6x (3. fm verdoppeln)
3.-5.Rd: 24 fm → Wer steife Beine möchte, kann diese jetzt stopfen. Wenn die Beine beweglich sein sollen, brauch nicht gestopft werden. Es kann auch Biegeplüsch eingebracht werden, damit die Beine in der entsprechenden Form bleiben.
in blau 6. Runde: 24 fm → Das Hemd über den Körper legen und das Hemd gleichzeitig mit dem Körper häkeln
7.-13.Rd: 24 fm
Nun werden die Arme mit ran gehäkelt.
14.Rd: 3 fm, mit 3 fm einen Arm, 9 fm, 3 fm mit einem Arm, 6 fm → Nun den Körper stopfen

Hals

in blau 15.Rd: 12x (1./2. fm zus)
in haut 16.Rd: 6x (1./2. fm zus)

Kopf

17.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
18.Rd: 12x (1. fm verdoppeln) (= 24 fm)
19.Rd: 6x (4. fm verdoppeln)
20.-25.Rd: 30 fm
26.Rd: 6x (4./5. fm zus)
27.Rd: 6x (3./4. fm zus) → STOPFEN
28.Rd: 6x (2./3. fm zus)
29.Rd: 6x (1./2. fm zus)
Nun die letzten 6 Maschen mit einem Faden zusammen ziehen.

Perücke für den Prinzen

Mit schwarzer Polyester-Wolle

1.Rd: 6 fm in Magic Ring
2.Rd: 6x (1. fm verdoppeln)
3.Rd: 6x (2. fm verdoppeln)
4.Rd: 6x (3. fm verdoppeln)
5.Rd: 6x (4. fm verdoppeln)
6.-9.Rd: 30 fm, mit einer Ktm schließen


Die Perücke auf den Kopf nähen, ich habe dann noch mit dem restlichen Faden einen Pony gestickt.
Mit dem wasserfesten Stift ein paar Augen aufmalen. Mit rot können noch die Wangen gefärbt werden.

Krone

in gelb/gold
17 Lfm anschlagen
1.R: 16 fm, wenden
2.R: 6x (fm, hStb, Stb, 3 Lfm und eine Ktm in
die 1. Lfm, hStb)
Nun die Reihe zum Kreis schließen. Zur Dekoration können noch kleine Steinchen oder Pailetten angeklebt werden. Nun die Krone auf den Kopf nähen.

Fertig.





Keine Kommentare: