gehäkelte Gitarre als Schlüsselanhänger

Gitarre

Hallo zum letzten Tag in der Woche. Und weil auch ich mich auf ein entspanntes Wochenende freue, habe ich wieder eine kleine Anleitung für Euch.
For english-speaking friends: In the end of the post you can find a table for translate yourself. If you have question, you can ask per email, please. kontakt@knotenzeug-by-kara.de

Alle Musikfans aufgepasst, heute gibt es eine Gitarre als Schlüsselanhänger. Mein Papa spielt in einer Band (www.rocking-riders.de) und hatte vor kurzem Geburtstag. Ich brauchte noch schnell etwas Kleines für ihn. Also habe ich kurzerhand eine Gitarre gehäkelt. Und diese Anleitung schenke ich euch heute.

Was brauchst du?

  • Reste von Baumwolle (Catania) in hellbraun, schwarz und weiß
  • 8 Perlen
  • 1 kleines Stück Basteldraht / Biegeplüsch
  • 1 Schlüsselring
  • ganz wenig Füllung
  • Schmucksteinkleber
  • Glitzer
  • Häkelnadel 2

Korpus 2x häkeln

in schwarz

6 Lfm anschlagen
1. Reihe: 5 fm, Lfm, wenden
2. Reihe: 1. fm verdoppeln, 3 fm, 5. fm verdoppeln, Lfm, wenden (= 7 fm)
3. Reihe: 1. fm verdoppeln, 5 fm, 7. fm verdoppeln, Lfm, wenden (= 9 fm)
4. Reihe: 1. fm verdoppeln, 7 fm, 9. fm verdoppeln, Lfm, wenden (= 11 fm)
5. Reihe: 1. fm verdoppeln, 9 fm, 11. fm verdoppeln, Lfm, wenden (= 13 fm)
6.-8. Reihe: 13 fm, Lfm, wenden
9. Reihe: 1./2. fm zusammen häkeln, 9 fm, 12./13. fm zusammen häkeln, Lfm, wenden (= 11 fm)
10. Reihe: 1./2. fm zusammen häkeln, 7 fm, 10./11. fm zusammen häkeln, Lfm, wenden (= 9 fm)
11. Reihe: 1./2. fm zusammen häkeln, 5 fm, 8./9. fm zusammen häkeln, Lfm, wenden (= 7 fm)
12. Reihe: 7 fm, Lfm, wenden
13. Reihe: 1. fm verdoppeln, 5 fm, 7. fm verdoppeln, Lfm, wenden (= 9 fm)
14. Reihe: 1. fm verdoppeln, 8 fm, Lfm, wenden (= 10 fm)
15. Reihe: 10 fm, Lfm, wenden
16.-17. Reihe: 6 fm, Lfm, wenden
18.-19. Reihe: 3 fm, Lfm, wenden
20. Reihe: 1./2. fm zusammen häkeln, 1 fm, Lfm, wenden (= 2 fm)
21. Reihe: 1./2. fm zusammen häkeln, Lfm und Faden abschneiden
16. Reihe von außen ansetzen: 3 fm, Lfm, wenden
17. Reihe: 1./2./3. fm zusammen häkeln, Lfm, Faden abschneiden
Einen zweiten Korpus häkeln.
Nun die beiden Teile aufeinanderlegen und rings herum zu nähen. In die Mitte nur ganz wenig Füllung stopfen.

Hals und Kopf

in hellbraun


4 Lfm anschlagen
1.-7. Reihe: 3 fm, Lfm, wenden
8. Reihe: 1 fm, 2./3. fm zusammen häkeln,
Lfm, wenden
9.-14. Reihe: 2 fm, Lfm, wenden
15. Reihe: 1. fm verdoppeln, 2. fm verdoppeln, Lfm, wenden (= 4 fm)
16. Reihe: 4 fm, Lfm, wenden
17. Reihe: 2 fm, 3./4. fm zusammen häkeln, Lfm, wenden (= 3 fm)
18. Reihe: 1 fm, 2./3. fm zusammen häkeln, Lfm, wenden (= 2 fm)
19. Reihe: 1./2. fm zusammen häkeln, Lfm und Faden abschneiden
einen zweiten Hals und Kopf häkeln, diese auf einander legen und zusammennähen. Dabei das untere Ende geöffnet lassen und wie auf dem Bild auf den Korpus nähen. Es müssen beide Enden auf je einer Seite des Korpus liegen. Nun den Biegeplüsch/Basteldraht hineinlegen und komplett zunähen.

Steg/Saiten/Bundstab

mit weiß
Für den Steg (da wo die Saiten festgemacht sind) habe ich zwei Luftmaschen angeschlagen und diese aufgenäht.
Den Bundstab (Die Querstreifen an dem Hals) habe ich aufgestickt.
Nun noch die 5 Saiten aufsticken. Ich habe vom Steg an den Kopf die Fäden gezogen und anschließend mit Kleber fixiert, damit sie nicht verrutschen.
Knöpfe
Für die Darstellung der Knöpfe habe ich einfach Perlen mit dem Schmucksteinkleber angeklebt.


Zur Verzierung habe ich die Initialen von meinem Papa mit Kleber aufgeschrieben und silbernen Glitzer darüber gestreut.
Jetzt fehlt nur noch der Schlüsselring am Kopf.
Fertig
Hat Euch die Anleitung gefallen? Gern könnt Ihr Liken, teilen und kommentieren.
Bis bald und schönes Wochenende wünscht Euch


Kathrin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen